Corona-Pandemie

Aktualisierung der Farbcode und Protokolle für (ost)belgische Sportwelt vom 25. September 2020: Epidemie auf grün, gelb, orange oder rot

Um Sport zu treiben, gibt es nun Regeln nach verschiedenen epidemiologischen Szenarien. Ob Sportorganisation, Hobby- oder Profiathlet, dieser Farbcode definiert einen klaren Rahmen. Jeder kann sich auf die Entwicklung der Epidemie vorbereiten.

Farbcode

Die Einschränkungen sind je nach Farbe progressiv: grün, gelb, orange, rot. Ein Farbcode begrenzt immer die Maßnahmen der vorherigen Phase. Jeder Farbcode wird in spezifischen Protokollen festgehalten.

  • AdobeStock_108306930_C_ Markus Mainka

    Grün = kein Risiko: Ein Impfstoff ist verfügbar und/oder es hat sich eine Herdenimmunität entwickelt. Kontakte können stattfinden. Handhygiene ist nach wie vor notwendig.

  • Gelb = geringes Risiko: Der Virus ist begrenzt verbreitet. Die Kontakte sind begrenzt und können unter Berücksichtigung der Sicherheitsbedingungen stattfinden.

  • Orange = mäßiges Risiko: Der Virus überträgt sich systematisch. Die Kontakte beschränken sich auf das Wesentliche. Sie finden statt, wenn die Risikofaktoren unter Kontrolle sind.

  • Rot = Hohes Risiko: Der Virus überträgt sich systematisch. Die Kontakte werden vollständig vermieden.

Code Grün

  • Alle sportlichen Aktivitäten sind wie vor der Pandemie möglich

Code Gelb

  • Alle sportlichen Aktivitäten sind für Kinder unter 12 Jahren (U12) und über 12 Jahren erlaubt, sowohl in der Halle als auch im Freien, und nach den Regeln der verschiedenen Protokolle der Phase 4
  • Die Kontakte innerhalb der Sportblase und zwischen den Sportblasen sind erlaubt.
  • Die Anzahl der Sportler in einer Sportanlage wird nach den Regeln der verschiedenen Protokolle der Phase 4 festgelegt.
  • Umkleideräume und Duschen sind nach den Regeln der verschiedenen Protokolle der Phase 4 zugänglich.
  • Cafeterien/Kantinen können nach den Regeln des Horeca-Sektors öffnen.
  • Publikum ist gemäß den, in den aktuellen ministeriellen Erlass beschriebenen Standards und der Verwendung des Covid Event Risk Model erlaubt. Dieses CERM ist von jedem Organisator eines Sportwettbewerbs oder einer Sportveranstaltung auszufüllen.
  • Die Schwimmbäder werden gemäß dem für Phase 4 geltenden Protokoll geöffnet.

Code Orange

  • Sportliche Aktivitäten sind für Kinder unter 12 Jahren (U12) und über 12 Jahren sowohl in der Halle als auch im Freien erlaubt, entsprechend den in Phase 3 festgelegten 3 Leitfaden WKA: Leitfaden für die Wiederaufnahme der körperlichen und sportlichen Aktivitäten Phase 3. 6 Bedingungen und dem Leitfaden zur Wiederaufnahme der körperlichen und sportlichen Aktivitäten.
  • Für die unter 12-Jährigen (U12) ist der Kontakt innerhalb ihrer eigenen Sportblase und zwischen verschiedenen Sportblasen erlaubt.
  • Bei sportlichen Aktivitäten im Freien ist für Personen ab 12 Jahren der leichte Kontakt in der eigenen Sportblase erlaubt und zwischen verschiedenen Sportblasen verboten.
  • Bei Hallensportarten sind ab 12 Jahren nur noch kontaktlose Sportarten in der eigenen Sportblase und zwischen verschiedenen Sportblasen erlaubt.
  • Die Anzahl der Sportler in einer Sportinfrastruktur wird in den Protokollen der Phase 3 und im Leitfaden für die Wiederaufnahme der körperlichen und sportlichen Aktivitäten festgelegt.
  • Umkleideräume und Duschen sind nicht zugänglich, mit Ausnahme von Schwimmbädern.
  • Cafeterien/Kantinen können nach den Regeln des Horeca-Sektors öffnen.
  • Die Wettbewerbe können ohne Publikum stattfinden.
  • Schwimmbäder können nach dem geltenden Protokoll für Vereine geöffnet werden.

Code Rot

  • Sportliche Aktivitäten sind für Kinder unter 12 Jahren (U12) sowohl in der Halle als auch im Freien erlaubt. Für Personen über 12 Jahre sind nur Aktivitäten im Freien erlaubt.
  • Für die unter 12-Jährigen (U12) sind Kontakte in ihrer eigenen Sportblase und zwischen verschiedenen Sportblasen erlaubt.
  • Sportliche Aktivitäten im Freien für über 12-Jährige sind allein oder mit maximal 2 Personen zusätzlich zu den unter demselben Dach wohnenden Personen erlaubt. Diese 2 Personen müssen immer die gleichen sein.
  • Die Cafeterien/Kantinen sind geschlossen.
  • Publikum ist verboten.
  • Umkleideräume und Duschen sind geschlossen, mit Ausnahme der Schwimmbäder für die unter 12-Jährigen (U12).
  • Schwimmbäder sind nur für Kinder unter 12 Jahren zugänglich (U12).