Arbeitskreis für Vermittlung und Leiharbeitsvermittlung

Die Schaffung eines "Arbeitskreises für Vermittlung und Leiharbeitsvermittlung“ soll ausdrücklich zur Transparenz auf dem Arbeitsmarkt in der Deutschsprachigen Gemeinschaft führen, indem die Zusammenarbeit zwischen dem Arbeitsamt, den Leiharbeitsvermittlern und den privaten Arbeitsvermittlern in einem spezifischen Gremium thematisiert wird.

Fotolia.com_46493443_C_ag-visuell

Der Arbeitskreis widmet sich in erster Linie dem Informations­austausch, der Arbeitsmarktanalyse, gemeinsamen Integrations- und Ausbildungsprojekten, der Sicherstellung der Gleichbehandlung auf dem Arbeitsmarkt und der Formulierung von Verbesserungsvorschlägen zur Arbeitsvermittlung.

Zusammensetzung des Arbeitskreises:

Vertreter der für die Beschäftigung zuständigen Ministerin - Vorsitzende:

  • Frau Isabelle Schifflers

Vertreter der repräsentativen Arbeitnehmerorganisationen:

  • Herr Renaud Rahier
  • Frau Rebecca Peters
  • Frau Annelise Servais

Vertreter der repräsentativen Arbeitgeberorganisationen:

  • Herr Arnaud Le Grelle
  • Herr Volker Klinges

Vertreter des Arbeitsamtes:

  • Herr Robert Nelles

Vertreter des Ministeriums - Sekretariat:

  • Frau Cynthia Michels
  • Herr Dany Meessen