Betriebsnachfolge

Eine Unternehmensübernahme kann eine reelle Alternative zur Neugründung eines Unternehmens darstellen. Der Vorteil ist, dass das bestehende Unternehmen einerseits meist über eine gewisse Stammkundschaft und andererseits über einen bestehenden Geschäftsfonds verfügt.

Im Bereich der Betriebsnachfolge ist die WFG eine Partnerschaft mit der SOWACCESS eingegangen. Diese Filiale der Sowalfin-Gruppe (Société wallonne de financement) verwaltet eine Datenbank mit Übergabe- und Übernahmekandidaten aus Belgien, den Niederlanden und Nordfrankreich. Dank einer Suchfunktion können Basisinformationen über potentielle Kandidaten (Sektor, Tätigkeitsfeld usw.) direkt über die Website der Sowaccess abgerufen werden.

Bei der Unternehmensnachfolge werden eine ganze Reihe Fragen aufgeworfen, die u.a. den Übernahmepreis und die Modalitäten der Nachfolge betreffen. Neben der Beratung zur Unternehmensgründung bieten die Existenzgründungsberater der WFG auch Hilfestellung und eine individuelle Begleitung im Bereich der Unternehmensübernahme.