26/10/2017

Samstag, 25. November: Bäckerei Fonk wird zur Ostbelgien-Lounge

Geschichten und Videos von Ostbelgiern für Ostbelgier bei der SEITENstraße

Die Gewinner des Geschichtenwettbewerbs "Ostbelgien neu entdecken" bringen am 25. November bei der Veranstaltung "SEITENstraße" die verborgenen Schätze unserer Region ans Licht. Ihre Geschichten und Videos verdeutlichen, was typisch ostbelgisch ist.

Am 25. November ab 19 Uhr in der Bäckerei Fonk in der Eupener Oberstadt, findet die mittlerweile fast Kultstatus erreichte Veranstaltung, SEITENstraße statt.

Ostbelgienszenerie
Foto: Paperplane Productions PGmbH

Im Frühjahr fiel der Startschuss zum Geschichten-Wettbewerb „Ostbelgien neu entdecken“. Die Initiatoren der Standortmarke wollten wissen: „Was ist einzigartig ostbelgisch?

Viele Ostbelgier haben damals ihre Geschichte in Text- oder Videoform eingereicht. Die drei Sieger konnte das Publikum bestimmen. Als Gewinn lockte die professionelle Verfilmung der Publikumslieblinge.

Besuchen Sie Ihre lokalen Helden in der Ostbelgien-Lounge

Die drei Gewinner-Geschichten und -Videos werden im Rahmen der Veranstaltung "SEITENstraße" vorgestellt.

  • Platz 1: Tante Emma 2.0. von Guido Küpper aus Büllingen
  • Platz 2: Die Stundenblume von Gisela Cloot aus Eupen
  • Platz 3: Wandern in Ostbelgien von Jessica Reusch aus Membach

Begleitet werden die Vorleser von Musik, wie sollte es anders sein, aus Ostbelgien: die Band "JAM la vie" aus Weywertz wird in den Pausen Hits der 60er, 70er und 80er zum Besten geben.

Wer also wissen möchte, wie 15 ostbelgische Dorfläden den Zahn der Zeit treffen, warum sich hier so viele Menschen ehrenamtlich engagieren und was das Leben in Ostbelgien manchmal mit Urlaub zu tun hat, der besucht die Ostbelgien-Lounge.

SEITENstraße: Lesen hinterm Tresen

 

Gedichte beim Bestatter oder Krimis in der Apotheke? Der Kulturveranstalter Chudoscnik Sunergia organisiert jährlich Lesungen in den Geschäften der Eupener Innenstadt. Bei freiem Eintritt können Leseratten an alltäglichen Orten, Literatur aller Genres in ungezwungener Atmosphäre genießen.