Ostbelgien mitgestalten!

Sie möchten das „Ostbelgien der Zukunft“ mitgestalten? Dann sind Sie hier genau richtig! In den unten stehenden Kacheln finden Sie – in Kategorien gegliedert – eine Kurzbeschreibung der 32 Projekte des REK III. Das Regionale Entwicklungskonzept (REK) beschreibt das aktuelle Regierungsprogramm und gibt somit einen Überblick über die prioritären Themen (Fachkräftemangel, Kinderbetreuung, Wohnformen im Alter, Freizeitgestaltung, ärztliche Versorgung usw.), die die Regierung in der aktuellen Legislaturperiode bis 2024 angehen möchte.. Sie finden ein Projekt toll oder – im Gegenteil – sind mit unseren Vorschlägen nicht einverstanden? Teilen Sie uns Ihre Gedanken über die Kommentarfunktion mit oder bewerten Sie das Projekt mithilfe der Sterne-Funktion.

Zukunft Digitalisierung

Ziele

Den Kaffee im Restaurant mit dem Smartphone bezahlen? Und an gleicher Stelle sofort den nächsten Urlaub buchen? Was vor einigen Jahren unmöglich schien, ist mittlerweile Realität. Die Digitalisierung ist einer der großen Megatrends der heutigen Zeit und wirkt sich mittlerweile auf sämtliche Bereiche unseres Alltags aus. In Ostbelgien gibt es aktuell viele Initiativen und Projekte zum Thema, jedoch keine übergeordnete Koordination. Dort wollen wir ansetzen, indem wir strukturiert das Thema herangehen und die Infrastruktur modernisieren

Inhalte

  • Einrichtung einer Koordinierungsstelle, Bestandsaufnahme und Priorisierung der Aktionen
  • Pilotprojekte: E-Health, digitales Kulturerbe und digitale Jugendarbeit
Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie in der Langfassung des REK III, die Sie im Bereich „Mehr zum Thema“ unter „Downloads“ herunterladen können. Sollten Sie eine Papierversion des REK III wünschen, wenden Sie sich bitte an den im Bereich „Mehr zum Thema“ unter „Ansprechpartner“ angegebenen Mitarbeiter des Ministeriums.

Projektbewertung und Kommentare - REK III
    •  
    •  
    •  
    •  
    •  
  • Abschicken

* Pflichtfelder