Ferienangebote für Kinder und Jugendliche - auch in der Corona-Krise

Der Nationale Sicherheitsrat hat entschieden, dass in diesem Sommer Jugendlager und -aktivitäten in Kontaktblasen von maximal 50 Personen stattfinden dürfen. Zu diesem Zweck wurden spezifische Fahrpläne erstellt.

Ein Regelwerk umfasst die Vorgaben für Lager mit und ohne Übernachtung, Spieleanimationen, Tagesaktivitäten und Jugendtreffs. Nachstehend finden Sie häufig gestellte Fragen für Betreuer sowie für Eltern/Erziehungsberechtigte und ihre Kinder.