Arbeiten in und für Ostbelgien

Das Ministerium informiert über Karriereperspektiven im öffentlichen Dienst

Nachwuchskräfte aufgepasst - das Ministerium als großer Arbeitgeber besucht an drei Abenden im März und April ostbelgische Studenten. Es zeigt euch in lockerer Runde, wie es ist, im öffentlichen Dienst zu arbeiten.

Was mache ich nach dem Studium? Wo will ich arbeiten? Welche Perspektiven bietet der öffentliche Dienst in Ostbelgien? Um euch zu helfen, genau diese Fragen zu beantworten, lädt das ostbelgische Ministerium zu einem Informationsabend ein.

Dort habt ihr die Möglichkeit, das Ministerium als potentiellen Arbeitgeber besser kennenzulernen und euch über mehrere interessante Stellenangebote zu informieren. Persönliche Gespräche und Erfahrungsberichte von aktuellen Mitarbeitern sowie Tipps und Kontaktmöglichkeiten zur Personalabteilung des Ministeriums stehen u.a. auf dem Programm.

Wir freuen uns, zahlreiche Nachwuchskräfte kennenzulernen!

Auf unserer Unitour machen wir Halt in folgenden Städten:
- Neu-Löwen:
Wann? 22. März 2017, 18:30 Uhr
Wo? Basiskot der Eumavia, Passage des Dinandiers 30, 1348 Louvain-la-Neuve
- Lüttich:
Wann? 28. März 2017, 18:30 Uhr
Wo? HEC, Rue Louvrex 14, 4000 Liège. Raum 138 (neben der Cafeteria)
- Aachen:
Wann? 27. April 2017, 16:00 Uhr
Wo? Campus FH Aachen, Eupener Str. 70, 52066 Aachen. Gebäude D, Raum 102 (1. Etage)