2018 ist Europäisches Kulturerbejahr

Für Ostbelgier stehen ein Fotowettbewerb und eine Spielebox auf dem Programm

Losziehen, Kulturerbe entdecken und fotografieren. Zeigen Sie uns Ihren Blick auf unser Kulturerbe – ob Denkmal, gelebtes Brauchtum, archäologische Stätte. Außerdem wird es eine Spielebox für Kinder und Jugendliche rund um das Kulturerbe geben.

Fotowettbewerb „Kulturerbe im Fokus“

Mitmachen kann jeder. Senden Sie uns Ihre besten Motive des ostbelgischen Kulturerbes. Einfach das, was Sie schätzen und Ihnen gefällt - unabhängig davon, um welche Art von Kulturerbe es sich handelt, sprich

  • europäische Güter

  • unbewegliche Güter

  • bewegliche Güter

  • immaterielle Güter

Sie können maximal fünf Fotos einsenden, die zu den oben genannten Kategorien zählen. Die Kategorien sind im weiterführenden Artikel genau beschrieben.

Und so geht’s

  • Füllen Sie das Teilnahmeformular aus.

  • Senden Sie das Formular und Ihre Fotos (oder den Link dazu) an die E-Mail-Adresse zoomonheritage@gmail.com.

Einsendeschluss ist der 15. Mai 2018.

Das gibt es zu gewinnen

In Ostbelgien können maximal 75 Fotos prämiert werden. Die endgültige Auswahl wird von einer belgischen Jury getroffen.

Die 40 Gewinnerfotos werden in einer Wanderausstellung durch ganz Belgien gezeigt werden. Gewinnen können Sie einen Großdruck Ihre Fotos und einen Fnac-Gutschein.

Das ausführliche Regelwerk finden Sie unter „Mehr zum Thema“.

Zur Spielebox folgen in Kürze mehr Informationen.

2018 ist Europäisches Kulturerbejahr! Was heißt das?

 

Das Themenjahr soll dazu beizutragen, Europa den Europäern wieder ein Stück näher zu bringen. Europa soll nicht als etwas Fernes, Abgehobenes wahrgenommen werden, sondern als ein Europa, das zu uns gehört. Denn das kulturelle Erbe erzählt eine gemeinsame europäische Geschichte, wie auch regional und lokal.