11.04.2018

Das frische Format für Kreativität, Wirtschaft und Gesellschaft in Ostbelgien

How I met my Idea, Vol. 13

Am Montag, 14. Mai um 19 Uhr öffnet diesmal die Oldtimer-Werkstatt Marc Wolfs in Eupen ihre Pforten für die Kreativschaffenden aus der Euregio. Erfahren Sie hier mehr über "How I met my Idea"...

Bereits zum dreizehnten mal findet das branchenübergreifende Netzwerktreffen "How I met my Idea" statt und wird wieder 8 Ideenmacher jeweils 8 Minuten auf der Bühne präsentieren.

Ob Vortrag, Lesung oder kleines Konzert – wie die eigene Idee präsentiert wird, ist den Teilnehmern innerhalb ihrer 8 Minuten völlig freigestellt.  

Freuen Sie sich auf spannende Ideen und spannende Köpfe.

Praktische Infos

  • Wo? Oldtimer-Werkstatt Marc Wolfs, Langesthal 5, 4700 Eupen
  • Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19 Uhr 30

Der Eintritt ist frei und Getränke können vor Ort erworben werden.

"How I met my idea" ist ein Forum für die Euregio Maas-Rhein und darüber hinaus ein Treffpunkt für Kultur, Kreativität, Wirtschaft und Gesellschaft und bietet eine Plattform für Ideen, die geteilt und zusammen weitergedacht werden können.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Regionalen Entwicklunsgkonzeptes zur Stärkung der Kultur- und Kreativwirtschaft durchgeführt. Organisiert vom Medienzentrum und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostbelgien. Mit freundlicher Unterstützung von SMart und Creative Hub Euregio.