13.10.2020

Pädagogische Mitteilung

Reichen Sie Ihren Antrag bis zum 16. November ein!

König-Baudouin-Stiftung unterstützt Klimaprojekte

Die König-Baudouin-Stiftung ruft zum Einreichen von Projekten auf! Organisationen sollen dadurch ermutigt werden, vereinheitlichende und integrative Klimainitiativen unter Einbeziehung neuer Zielgruppen zu entwickeln.

Wofür kann man Unterstützung beantragen?

Für Projekte, die sich auf die Mobilisierung von Bürgern konzentrieren, klimafreundlich sind und einen vereinheitlichenden Ansatz verwenden.

Ziel ist die Entwicklung eines vereinigenden, mobilisierenden und integrativen Klimaprojekts. Dieses Projekt zielt darauf ab, Bürger, Nachbarschaftskomitees, Schulen, Jugendbewegungen etc. miteinzubeziehen und zu sensibilisieren.

Welche Arten von Projekten werden unterstützt?

  • AdobeStock_129770462_C_jozsitoeroe

    die konkrete Entwicklung neuer Methoden, neuer Werkzeuge ... (immer mit Blick auf ihre Umsetzung);

  • experimentieren mit neuen Methoden und Verbreitung der gewonnenen Erkenntnisse;

  • Implementierung, Einsatz oder Entwicklung neuer Methoden;

  • eine Kombination der oben genannten Punkte.

Wer kann einen Antrag einreichen?

Organisationen ohne kommerzielle Zielsetzung (Non-Profit-Organisationen, NGOs ...), Universitäten, Hochschulen, soziale Unternehmen, soziale Genossenschaften und lokale Behörden.

Der Antrag muss online bis zum 16. November eingereicht werden.

Was bietet die Stiftung?

Die Stiftung bietet finanzielle Unterstützung zwischen 10.000 und 25.000 Euro.

Eine unabhängige Jury wählt die Projekte aus. Mehr Informationen zur Antragstellung und zur Aufforderung erhalten Sie in den weiterführenden Links.