Vermittlung zwischen Täter und Opfer um eine außergerichtliche Einigung zur Wiedergutmachung herbeizuführen. Fehler melden drucken

Beschreibung Der Vermittlungsdienst arbeitet ausschließlich im Auftrag der Staatsanwaltschaft und des Jugendgerichts. Er gibt jugendlichen Tatverdächtigen die Möglichkeit, ihre Taten außergerichtlich und selbstverantwortlich wiedergutzumachen.
Dienstleister

Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens
Jugendgerichtsdienst
Ansprechpartner: Marc Hamel
E-Mail: marc.hamel@dgov.be

Hostert 22a
Belgien - 4700 Eupen
Tel.: +32 (0) 87 742 447
Fax: +32 (0)87 596 433