Jetzt bewerben!

Jugendkommission sucht neue Mitglieder

2021 werden die Mitglieder der Jugendkommission neu besetzt. Interessierte können sich bis zum 31. Mai 2021 bewerben.

Das dreijährige Mandat der Jugendkommission läuft dieses Jahr aus. Daher startet die Regierung den Aufruf, sich für die neue Mandatszeit von Juni 2021 bis Juni 2024 zu bewerben.

AdobeStock_251419866_C_Zarya_Maxim

Die Aufgabe der Jugendkommission besteht in der Organisation, Koordinierung und Evaluation von Aus- und Weiterbildungen rund um das Thema Jugend. Die Weiterbildungen können sich an Jugendarbeiter, Jugendliche selbst oder Personen richten, die mit Jugendlichen arbeiten. Außerdem erstellt die Jugendkommission für die Regierung Gutachten zum Thema Aus- und Weiterbildungen für Jugendliche und Jugendarbeiter.

Die Jugendkommission setzt sich aus maximal 10 Mitgliedern zusammen:

  • 1 Vertreter des Ministeriums
  • 1 Vertreter des Jugendrats
  • bis zu 8 Vertreter von geförderten Jugendeinrichtungen
  • bis zu 3 externe Experten.

Alle Mitglieder der Jugendkommission müssen über sozialpädagogische Qualifikationen verfügen.

Wenn Sie an einer Mitarbeit in der Jugendkommission interessiert sind, reichen Sie bitte Ihre formlose Bewerbung mit Angaben zu Ihren Qualifikationen und Ihrer Motivation bis zum 31. Mai 2021 an folgende Adresse ein:

Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft
Jugendkommission
André Schmatz
Gospertstraße 1
4700 Eupen

oder per E-Mail an jugendkommission@dgov.be

Falls sich mehr als 8 Interessenten bewerben, wird eine Auswahljury einberufen. Die Auswahl wird anhand der Motivation und der Qualifikationen der Interessenten getroffen. Jeder Interessent wird bis spätestens Ende Juni 2021 eine Rückmeldung erhalten.

Für weitere Fragen können Sie sich gerne an Ingrid Inselberger oder an das Ministerium bei André Schmatz wenden.