Die Ostbelgieninvest AG

LOGO_obi

Die OBI stellt mittelständischen Unternehmen in Ostbelgien und der Euregio Maas-Rhein Risikokapital und Management-Knowhow zur Verfügung. Sie vergibt Kapitalbeteiligungen, nachrangige Darlehen und Wandelschuldverschreibungen bei Start-Ups, Expansionsfinanzierungen und Management Buy-In oder Buy-Outs.

Die Kontaktaufnahme erfolgt über das Büro in Eupen.
Dort können Sie allgemeine Informationen anfragen oder sofort einen Antrag auf Intervention stellen.

Seit ihrer Gründung 1989 hat die OBI über 6,19 Mio. Euro Risikokapital investiert.
Das Portfolio umfasst Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen.

Für Jungunternehmen in Ostbelgien hat die OBI einen speziellen Starterfonds eingerichtet.

Über die OBI können Sie auch direkt die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens, die WFG Ostbelgien und die Belgian Venturing Association kontaktieren.